Menü
Hochkontrast
Startseite

Das bayerische Ermäßigungsticket kommt

Informationen für Azubis, Studierende und Freiwilligendienstleistende

Deutschlandticket, Bild: VGN GmbH

Deutschlandticket, Bild: VGN GmbH

Nach der Einführung des Deutschlandtickets am 01. Mai laufen nun auch die Vorbereitungen zur Einführung des bayerischen Ermäßigungstickets, welches für einen berechtigten Personenkreis ab 01. September gültig sein wird.

Das Wichtigste im Überblick

Am 01. September wird das auf 29 Euro ermäßigte Deutschlandticket für Auszubildende, Studierende und Freiwilligendienstleistende im Freistaat Bayern eingeführt. Bei dem sogenannten bayerischen Ermäßigungsticket handelt es sich um ein ganz normales Deutschlandticket, d. h. der öffentliche Nahverkehr kann in ganz Deutschland flexibel genutzt werden. Somit eignet es sich für alle Schul-, Arbeits- und Freizeitwege. Der Freistaat Bayern übernimmt 20 Euro des Ticketpreises, sodass die Ticketnutzer nur 29 Euro zu tragen haben. Das Ticket wird als digitales Abo ausgegeben und ist jeden Monat kündbar.

So erhalten Sie das bayerische Ermäßigungsticket:

Download Nachweisformular

Laden Sie sich unter www.bahnland-bayern.de/ermaessigungsticket das Nachweisformular herunter und füllen Sie den oberen Teil selbst aus; idealerweise gleich am Computer bzw. Smartphone.

Bestätigung der Berechtigung durch folgende Stellen (abstempeln und unterschreiben lassen):

  • bei Ihrer Berufsschule, Berufsfachschule, Fachschule oder Fachakademie (Auszubildende) 
  • bei Ihrer Hochschule (nur Studierende an einigen kleinen Hochschulen)
  • bei Ihrer Dienststelle (Beamtenanwärter / Beamtenanwärterinnen)
  • bei Ihrem Träger (Freiwilligendienstleistende)

Bitte hier dringend eventuelle Ferien-/Schließungstage berücksichtigen.

Vorverkauf im Laufe des August 2023

Unter www.bahnland-bayern.de/ermaessigungsticket finden Sie ab August eine Liste an Verkaufspartnern, die das Ermäßigungsticket zum Kauf anbieten. Wählen Sie einen Verkaufspartner in Ihrer Region aus (z. B. VGN) und bestellen Sie dort Ihr Ticket unter Vorlage des gestempelten und unterschriebenen Berechtigungsnachweises.

Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass die Verkehrsunternehmen für die Bearbeitung Ihrer Ticketbestellung inklusive Ticketausgabe circa 14 Tage benötigen. Bei einer Bestellung nach dem 17. August 2023 wird das Ermäßigungsticket eventuell erst nach dem Start am 1. September 2023 ausgestellt.

Bei Fragen zum Nachweisformular wenden Sie sich an Ihre Bildungseinrichtung, Dienststelle oder Ihren Träger. Bei Fragen zum Bestellprozess wenden Sie sich an den gewählten Verkaufspartner. 

Weitere Informationen finden Sie ebenfalls unter www.bahnland-bayern.de/ermaessigungsticket.

Seitenanfang